Einzigartige Lösungen

UVC-Tunnel XP600

UVC Tunnel full size

UVC-Tunnel XP600

Diese Spezialmaschine sterilisiert und desinfiziert die Oberfläche aller möglichen einfahrenden Produkte. Bei NIKODAN haben wir drei verschiedene Modelle des UVC-Tunnels standardisiert: Wasserfall, High Speed und Wire Mesh. Weitere Informationen zu den jeweiligen Modellen finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Das XP600 kann folgende Objekte behandeln: Taschen, Koffer, Kisten, Dosen, Pakete und Konsumgüter ‒ sowie deren Inhalt. Das UVC-Licht kann die Menge an Bakterien und Viren auf Oberflächen um bis zu 99 % reduzieren ‒ je nach Dauer und Leistung. Da das Licht nur die Oberfläche der Objekte erreicht, die durch den Tunnel befördert werden, und es keinerlei physischen Kontakt gibt, besteht ein sehr geringes Risiko, dass sich die technischen Eigenschaften der Produkte ändern. Es bedeutet außerdem, dass es keine Quarantänezeiten oder sekundären chemischen Problemstellungen gibt, mit denen man sich auseinandersetzen muss. Die UVC-Behandlung zur Desinfektion und Sterilisation zeichnet sich auch dadurch aus, dass es sich um eine sogenannte Instant Technology handelt: Das System ist nur aktiv, wenn es eingeschaltet ist. So werden eine Kühlung oder unnötiger Energieverbrauch bei der Verwendung vermieden. Wir haben den Tunnel in Kooperation mit NATDIS entwickelt, den Experten rund um das Thema UVC. Über ihre Erfahrung in Sachen natürliche Desinfektion erfahren Sie mehr auf der Internetseite:

UVC Tunnel infeed
Close-up of UVC Tunnel

Vorteile der UVC-Behandlung:

Ihr Unternehmen plant den Einsatz eines UVC-Tunnel XP600 oder eines ähnlichen Geräts? Dann nehmen Sie gerne per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf!

Produktinformationen:

Breite: nach Absprache

Höhe: nach Absprache

Länge: nach Absprache

Bandgeschwindigkeit: bis zum 1 m/s.

Oberfläche: glasperlengestrahlt oder geschliffen

Reinigung: Der Gurt kann zur leichteren Reinigung demontiert werden

Schutzklasse: IP65

Download the brochure

Unsere Modelle

Waterfall unit illustration

Wasserfallmodell

Diese Einheit wurde mit drei Förderbändern konfiguriert, die das Produkt über zwei „Drops“ bewegen. Hier wird die Produktunterseite mit UVC behandelt, während es auf das nächste Band befördert wird, geführt von einem Edelstahlnetz.

Das Wasserfallmodell lässt sich am besten für die Behandlung von typischerweise weichen Produkten wie Taschen und Verpackungen einsetzen. Es eignet sich insbesondere für Materialien, die in einen Produktionsbereich hineingebracht werden sollen, um Waren auf dem Weg in ein automatisches Lagersystem zu behandeln, oder für Taschen, die zum Beispiel Objekte aus dem Ausland, Futter für landwirtschaftliche Betriebe oder Mineralien enthalten.

Dieses Modell kann Produkte mit einem Maximalgewicht von 35 kg und einem Mindestgewicht von 300 g verarbeiten, mit einer Breite von maximal 800 mm und mindestens 50 mm. Das Förderband bewegt sich in langsamem bis moderatem Tempo mit bis zu 0,1 m/s.

 

High-Speed-Einheit

Diese Einheit wurde mit einem flachen Boden konstruiert, auf dem die Produkte über 100 mm Förderbänder transportiert werden. Zwischen den Bändern befindet sich Quarzglas, und dort werden die Produkte behandelt. Die Einheit verfügt über zwei Abschnitte, um eine vollständige Behandlung sicherzustellen.

Die High-Speed-Einheit lässt sich in der Verpackungsindustrie einsetzen, um Produkte zu desinfizieren, die in ein Lager eingebracht werden bzw. es verlassen, oder auch im Rahmen eines Gepäcktransportsystems in Hotels oder an Flughäfen.

Dieses Modell kann Produkte mit einem Maximalgewicht von 35 kg und mindestens 1 g verarbeiten, mit einer Breite von maximal 800 mm und mindestens 200 mm. Das Förderband bewegt sich in hohem Tempo mit bis zu 1 m/s.

 
High speed unit illustration
Wire mesh illustration

Wire-Mesh-Einheit

In dieser Einheit befördert Stahlnetz die Produkte. Mithilfe einer speziellen Windung ändern die Produkte während des Prozesses ihre Position, was eine Rundum-Behandlung ermöglicht. Dieses Modell lässt sich an Kundenanforderungen anpassen, zum Beispiel durch Einsatz von zwei Förderbändern, die sich in entgegengesetzte Richtungen vor einem Sammelbandsystem mit Roboter bewegen.

Bei der Wire-Mesh-Einheit handelt es sich um ein spezielles Design, das sich für verschiedene Produkte in verschiedenen Situation eignet. So lassen sich beispielsweise Kisten reinigen, die in reine Zonen gebracht werden sollen, für Produktionsteile, die vor Verpackung oder Montage desinfiziert werden sollen, oder für die Desinfektion von Rohstoffen und Lebensmitteln.

Es gibt keine direkten Beschränkungen im Hinblick auf Größe und Gewicht der Produkte, die durch diesen UVC-Tunnel befördert werden können. Das Förderband/die Förderbänder bewegt/bewegen sich in langsamem bis moderatem Tempo mit bis zu 0,1 m/s.

 

WIR SIND BEREIT, IHREN ANRUF ENTGEGENZUNEHMEN

Kontaktieren sie uns

+45 39 30 43 16

Fællesvej 9, DK-8766 Nr. Snede, Danmark
Nikodan@nikodan.dk

Scroll to Top